Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM)

waren von der Arbeitsagentur bezuschusste Tätigkeiten, um Arbeitsuchenden bei der Wiedereingliederung in eine Beschäftigung zu helfen oder ein geringes Einkommen zu sichern. Seit dem 1.4.2012 wurden keine ABM mehr gefördert.


Quelle: Berliner Kommunalpolitisches Lexikon, Stand: 2016