Begleitservice des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB)

Aus SGK Berlin

Seit einigen Jahren bietet der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) einen kostenlosen Begleitservice für ältere und behinderte Menschen an, die den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nicht allein nutzen können. Allerdings müssen sie grundsätzlich in der Lage sein, ihren Weg zu bewältigen (kein Schiebedienst, kein Ersatz für Sonderfahrdienst oder Mobilitätshilfedienste). Der Service erfolgt von Tür zu Tür und erstreckt sich auf das gesamte Stadtgebiet einschließlich der Flughäfen.


Quelle: Berliner Kommunalpolitisches Lexikon, Stand: 2016