Computer in Schulen

Aus SGK Berlin

Das Projekt „Computer in die Schulen“ (CidS) hat zum Ziel, Bildung und Informationstechnologie noch enger zu verknüpfen und nachhaltige Medienkompetenz bei Schülern und Schülerinnen zu fördern. Der sichere und verantwortungsbewusste Umgang mit den Neuen Medien ist eine Schlüsselqualifikation, um in der Informations- und Wissensgesellschaft bestehen zu können. Zur Umsetzung dieses Projektes wurde die CidS! Computer in die Schulen gGmbH als Non-Profit-Organisation gegründet.


Quelle: Berliner Kommunalpolitisches Lexikon, Stand: 2016