Flurstück

Aus SGK Berlin

Flurstück ist jeder abgegrenzte Teil der Erdoberfläche, der als kleinste Buchungseinheit im Liegenschaftskataster (Vermessungsamt) unter einer besonderen Nummer, der Flurstücksnummer, angeführt ist, dem als sachenrechtliches Objekt in der Regel ein Grundstück entspricht. Es können aber auch mehrere Flurstücke zu einem Grundstück gehören (Flurkarten, Liegenschaftskarten).

siehe auch: Kataster


Quelle: Berliner Kommunalpolitisches Lexikon, Stand: 2016